Logo Deutsch English
Links Rechts

Horizontalsperre

Nachträgliches Herstellen einer Horizontalsperre im Niederdruckinjektionsverfahren mit einem Polyacrylatgel

anwendbar bei einem bis zu 100% Durchfeuchtungsgrad des Mauerwerkes

Skizze

Vergelung Animation

Merkmale

  • Da nur zwei Lochreihen mit einem Bohrlochdurchmesser bis maximal 26 mm im Abstand von 10 - 15 cm zu bohren sind, halten sich Schäden an der Wandoberfläche gering. Diese Ausführung ist auch nach einer Renovierung noch möglich.
  • Abdichtung gegen kapillar aufsteigende Feuchtigkeit

Neuigkeiten

Grundwasseranstieg? mehr...

Steigende Grundwasserspiegel in einigen Regionen sind in letzter Zeit vermehrt zu verzeichnen. Für manche Hausbesitzer ist das ein ernstes Problem. Wir haben die Lösung für Sie!

Kaliningrad mehr...

Seit einigen Jahren verbinden uns Kooperationsbeziehungen zu einem Bauunternehmen in Kaliningrad. Mit unserem Know-How stehen wir u.a. bei der Industriebodenbeschichtung beratend zur Seite.


Zertifikate




PQ-Logo
Registriernummer: 010.009020

 

Kontakt

Maertin Bausanierung GmbH
Waldstrasse 17
04924 Uebigau-Wahrenbrück
OT Beutersitz

Tel.: 035341 - 6050
Fax: 035341 - 94378
info@maertin-bausanierung.de